Das job@ktivcafé  ist eng verbunden mit der Arbeit des ProAktivCenters (PACE). Dieses berät und unterstützt junge Menschen unter 27 Jahren bei ihrer beruflichen und sozialen Integration. Es handelt sich um ein Projekt des Landes Niedersachsen, liegt in der Trägerschaft des Landkreises Helmstedt und wird finanziert von der EU, dem Land Niedersachsen, vom Landkreis Helmstedt und mit Eigenmitteln.

 

 

  

Das job@ktivcaergänzt die Arbeit des ProAktivCenters. Junge Menschen nutzen das Café, um im Internet nach Stellen zu suchen und um ihre Bewerbungen zu schreiben. Darüber hinaus sind die Anliegen vielfältig: berufliche Orientierung, Informationen über den Arbeitsmarkt und Fördermöglichkeiten, Hilfe bei Anträgen, bei persönlichen Problemen, Unterstützung in Krisenzeiten u.v.a.m.

 

Ein bisschen "Geschichte"...

Die Idee des Cafés ist aus einem "Frühstücksangebot" erwachsen. Seit Oktober 2004 hatte sich bereits eine Gruppe arbeitsloser junger Erwachsener gegründet, die sich regelmäßig an einem Vormittag in der Woche mit den Mitarbeiterinnen des Caritas-ProAktivCenters zum Frühstück in den Räumen des JFBZ Helmstedt trafen. Diese jungen Menschen gaben den Anstoß für die Entstehung des job@ktivcafés.

  

 

 Blick aus Caféfenster auf die KVHS

     


Extra angefertigte Theke im job@ktivca

Nachdem die Räumlichkeiten in der Collegienstraße 10/Ecke Amtsgasse in Helmstedt gefunden waren, renovierten viele freiwillige junge Menschen mit Hilfe von Ehrenamtlichen der katholischen Kirchengemeinde St. Ludgeri, den Mitarbeitern der Caritas-Jugendwerkstatt Holzwurm und den pädagogischen Fachkräften des ProAktivCenters in mühevoller Kleinarbeit die neuen Räume.

 

Am 22. März 2006 wurde dann ein Ort eröffnet, der über die gewöhnliche individuelle Beratung des ProAktivCenters hinausreicht. Jugendliche und junge Erwachsene können selbstständig im Internet nach Stellen suchen und eigenständig Bewerbungen schreiben. Darüber hinaus treffen sie andere, können sich austauschen und unterstützen sich gegenseitig.

 

 

 

    

 

     2011 feierten wir stolz die ersten 5 Jahre des job@ktivcafés.

 

Das job@ktivcafé verabschiedete sich (2013) nach über 7 Jahren mit einem "weinenden und einem lachendem Auge" aus der Collegienstraße 10 und zieht in den ehemaligen "Pferdestall" um.

 

Wir bedanken uns für die Unterstüztung und die gute Nachbarschaft!

 

 
 Im Juli 2013 hat das job@ktivca in den neuen Räumlichkeiten des Caritas-Zentrums, Am Ludgerihof 5, eröffnet.

 

 

Seitdem sind schon viele junge Leute ein- und ausgegangen, haben Bewerbungen geschrieben oder haben einfach ihren Tag hier verbracht. 

Gäste sind herzlich willkommen mit uns zu sprechen, zu essen, Kaffee zu trinken oder sich beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen helfen zu lassen.

Ein bunt gemischtes Programm bringt unsere jungen Leute mit den verschiedensten gesellschaftlichen Themen und Gruppen zusammen, um voneinander lernen und Vorurteilen entgegen wirken zu können.

 

2016 feierten wir unser 10jähriges Jubiläum!

 

Komm vorbei - es lohnt sich! :-)

Job@ktivcafé | Am Ludgerihof 5| 38350 Helmstedt  | 05351/53 86 10 | Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 12-15 Uhr | www.jobaktivcafe.eu | www.caritas-nikolaus.de